Altes Leipzig | Trailer | eMAG | Personensuche  

Kontakt

Torsten Wehlmann
Koordination | Realisierung
wehlmann@altes-leipzig.de

auch auf Facebook unter:
www.facebook.com/altesleipzig

Das Projekt "Altes Leipzig" wird seit nunmehr 6 Jahren im Kern von einem Team aus 4 Personen in deren Freizeit aktiv betreut. Dabei wird das Projekt immer wieder von vielen spontanen Mithelfern und Zuarbeitern unterstützt, denen wir an dieser Stelle herzlich danken, die aber nicht auf dieser Seite explizit genannt werden. Ohne Ihre Mithilfe könnten wir den Katalog an notwendigen Arbeiten, um die Datenbank weiter mit Inhalt zu füllen, nicht gerecht werden.

Wir sind an Unterstützung immer interessiert, wobei die Form, Art und Weise dann im persönlichen Gespräch abgestimmt und angepasst werden muß. Deshalb auch unsere Aktivitäten auf der Plattform Bürger schaffen Wissen, die als Sammelstelle für bürgerschaftliche Mitarbeit agiert, das Thema nach außen transportiert und als Plattform präsentiert.
Die Mitarbeit im Projekt "Altes Leipzig" erstreckt sich über Archivarbeit und Quellensuche, Digitalisieren der Datenquellen, Dateneingabe/Datenpflege aus analogen Quellen bis hin zu redaktioneller Arbeit an unserer geplanten Ausspielungen und Präsentationen.

Bei Fragen zum Projekt oder zur Mitarbeit können zusätzlich folgende Personen kontaktiert werden:

Katrin Hudecek | Koordination | Datenreferenzierung | katrin.hudecek@altes-leipzig.de
Andreas Holzmüller | Stadtmodell | Gamifizierung | holzmueller@altes-leipzig.de

Einen großen Bereich nimmt bei dem Projekt "Alten Leipzig" die Erstellung von historischen Stadtmodellen für verschiedene Plattformen, die im weiteren in unabhängigen Game-Engine Anwendung finden, ein. Dabei suchen wir auch ständig Unterstützung aus dem CAD- und Konstruktions-Bereich. Ebenso Grafiker, Programmierer, Texter und "Geschichtenentwickler" et cetera.

Das "Alte-Leipzig" kann besonders für Studenten und Praktikanten eine sinnvolle Adresse in der Vita darstellen. Auch für Dissertationen und Promotionen öffnen wir gern unseren Datenschatz. Fachlichen Anfragen gegenüber sind wir aufgeschlossen.

Wir liefern referenzierten und geprüften geschichtlichen Content zu Leipzig im Zeitraum 1700 bis 1950. Diese Veredlung von Datenmaterial aus unterschiedlichen Quellen und Zusammenhängen erhebt uns in die Lage fundierte Abbildungen von geschichtlichen Situationen in die Gegenwart zu portieren. So können geschichtliche Vorgänge in modernen Anwendungen und Medien auch ein Teil der museumsdidaktischen Aufbereitung und schulischen Anwendung werden.

Dokumente Sie haben Dokumente und behördliche Schreiben von Ihrer Familie in Ihrem Besitz und möchten die "Altes Leipzig"-Datenbank unterstützen?

Sehr gern. Fertigen Sie einen Scan an und schicken Sie dieses Dokument als E-Mail an uns. Wir sind über jeden neuen Datensatz, den wir auch amtlich dokumentieren und nachweisen können, dankbar und können durch Ihre Mitarbeit die Datenbank mit neuen Inhalten und Leben erfüllen.

Willkommen sind z.B. Sterbeurkunden, Taufbescheinigungen, Familienblätter, Heirats- und Konfirmationsurkunden u. v. mehr.

| Startseite |